Dresdner Kabarett Breschke & Schuch

 

Seit 1998 gibt es das Dresdner Kabarett Breschke & Schuch. Manfred Breschke und Thomas Schuch bieten mit dem Ostdeutschen Kabarettpreis für die beste Ensemble-Leistung ausgezeichnetes Kabarett mit Biss und manchen Seitenhieb auf Politiker und Wirtschaftsgrößen. Mit brillantem Spiel und scharfem Witz präsentieren sie zu wirklich brennenden Fragen und aktuellen Themen politische Satire vom Feinsten. Jedes Jahr im April präsentieren sich hier sechs aus den Bewerbungen nominierte Künstler beim Endausscheid um den Dresdner Satire-Preis Ein Highlight der Spielzeit ist auch der kabarettistische Jahresrückblick "Striezelmarktwirtschaft" mit rund 50 Vorstellungen von Mitte November bis Mitte Januar, sehr geeignet für die Weihnachtsfeier mit Kollegen.

 

updated 11.12.2017